Galerie sportlich


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / Übersicht


Nach gewonnener Rheinlandmeisterschaft im Halbweltergewicht im Jahre 1962 hatte ich mich für die Deutsche Meisterschaft Ende Mai in Iserlohn qualifiziert.

Mit nur 16 Kämpfen fuhr ich als "Greenhorn" nach Iserlohn zur Deutschen.
Mein Gegner war der Hamburger Meister Koch, ein erfahrener Boxer. Ich konnte ihm bis zur Mitte der 3.Runde Paroli leisten, dann traf er mich voll am Kinn und ich ging zu Boden. Bei "8" stand ich zwar wieder auf den Beinen, aber der Ringrichter zählte mich aus. Die 1. Deutsche Meisterschaft war für mich vorbei.

 
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 422192 -

Counter

Besucher:422193
Heute:9
Online:1